NACHHILFEZUHAUSE

NACHHILFEZUHAUSE

15

1

1

0

Keine Leistungen – keine Geldrückerstattung? ID: 156247
23/08/2016 10:00

Herr K. hat für seine beiden Söhne zehn Nachhilfeeinheiten bei dem Unternehmen Nachhilfezuhause zum Preis von ca. € 650,- gebucht und bezahlt. Laut Angaben des Konsumenten konnten von den vereinbarten Einheiten von je 90 Minuten nur drei in Anspruch genommen werden. Herr K. hat mehrmals versucht Kontakt mit dem Unternehmen aufzunehmen, um sein Anliegen zu besprechen, jedoch ohne Erfolg. Da der Konsument nicht nachvollziehen konnte, warum das Unternehmen die Leistungen nicht erbringen bzw. ihm das Geld für die nicht konsumierten Einheiten nicht zurückerstatten wollte, hat er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn K. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Bis Redaktionsschluss hat es keine Reaktion seitens des Unternehmens Nachhilfezuhause gegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back