ARAC GmbH – Europcar Licensee

ARAC GmbH – Europcar Licensee

88

1

1

0

Fehler eingestanden – Geld zurück ID: 884
15/12/2015 7:35

Im Herbst dieses Jahres hat Herr I. ein Auto der Marke Skoda Octavia 1.6 TDI von der ARAC GmbH – Europcar Licensee gemietet. Nach der Rückgabe des Fahrzeuges seien Schäden bemängelt worden, welche der Konsument laut eigenen Angaben jedoch nicht verursacht hätte. Herr I. habe das Fahrzeug vertrags- und ordnungsgemäß in der Garage abgestellt und die Schlüssel am verabredeten Platz hinterlegt. Folglich hat sich der Konsument über die Forderung in Höhe von knapp € 500,- gewundert, welche ihm von der Kreditkarte abgezogen wurden und sich somit an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn I. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen hat sich bei dem Konsumenten entschuldigt und ihm das abgebuchte Geld zurück überwiesen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back