Porsche Austria GmbH & Co OG

Porsche Austria GmbH & Co OG

20

1

1

0

Assistenzsysteme mit eingeschränkter Hilfe ID: 179528
29/11/2017 11:05

Herr E. kaufte im März 2016 in einem Wiener Autohaus einen Audi A6 Avant, wobei er sich für eine umfangreiche Sonderausstattung für € 5.000,- in Form von mehreren Assistenzsystemen entschied. Zu seinem Leidwesen musste der Konsument aber recht bald feststellen, dass diese teilweise nur sehr eingeschränkt funktionieren und es während der Fahrt damit regelmäßig zu Problemen kommt. Die Mängel meldete Herr E. unverzüglich dem Autohaus, wo es mehrere Male in Absprache mit Porsche Salzburg überprüft wurde. Dabei konnten die Mängel allerdings nicht behoben werden, ein durchgeführtes Software-Update blieb ebenfalls erfolglos. Vom zuständigen Serviceberater wurde dem Konsumenten auch bestätigt, dass es sich bei den beanstandeten Mängeln nicht um Bedienfehler seinerseits handle. Da er sich von Porsche Salzburg mit diesem Problem nicht ernst genommen fühlte, wandte sich Herr E. an den Konsumentenschutz Verband Österreich und bat um Unterstützung.

Auf Nachfrage durch den Konsumentenschutz Verband Österreich, bzw. seine Presseabteilung teilte Porsche Österreich mit, die Überprüfung habe ergeben, die Systeme würden innerhalb ihrer technischen Grenzen arbeiten, man sei jedoch bereit, das Angebot an Herrn E. über die Refundierung von € 2.000,- zu wiederholen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back