Rentalcars.com

Rentalcars.com

0

1

1

0

Wie viele Versicherungen braucht ein Mietwagen? ID: 180344
28/03/2018 10:05

Im Mai 2017 buchte Herr G. für seinen Mallorca-Urlaub in der ersten Septemberhälfte einen Mietwagen via Rentalcars.com bei Anbieter Goldcar zu einem Gesamtpreis von € 230,-. Als der Konsument das Auto vor Ort in Empfang nehmen wollte, wurde ihm von der anwesenden Mitarbeiterin zusätzlich noch eine Kaution für die Rückgabe des Wagens in vollgetanktem Zustand als Versicherung verrechnet. Ebenso aktivierte sie auch die Option “smart return”, für die Möglichkeit, das Auto nicht betankt zu retournieren. Dies alles obwohl Herr G. sich bei der Buchung für die Variante Volltankung bei Abholung und Rückgabe entschieden hatte. Dies verursachte Zusatzkosten von € 90,-. Da die ihm vorgelegten Dokumente lediglich in Spanisch verfasst waren, vermisste der Konsument nicht nur die notwendige Transparenz bei diesen Zusatzbuchungen, auch zeigte das Unternehmen auf seine Anfrage nach einer Rückzahlung der Kautionen außer einer standardisierten Antwort keine Reaktion. Aus diesem Grund bat Herr G. schließlich den Konsumentenschutz Verband Österreich um Unterstützung.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte das Problem nicht zur Zufriedenheit von Herrn G. gelöst werden. Auch auf mehrmalige Nachfrage war weder Rentalcars.com noch Goldcar für eine Stellungnahme erreichbar.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back