Wiesenthal Strebersdorf

Wiesenthal Strebersdorf

30

1

1

0

Mangelhafte Reparatur führt zu Ölverlust und anderen ProblemenID: 1302
15/12/2015 8:06

Famile B. hat am 25.08.2014 beim Autohaus Wiesenthal in Strebersdorf das Familienauto zur Reparatur gebracht. Keine zwei Monate später wurde festgestellt, dass ein Ölverlust infolge der mangelhaften Erstreparatur aufgetreten ist, was vom besagten Unternehmen auch anstandslos zugegeben und repariert worden ist. Zwei Wochen später wurde das Auto erneut in o.g. Werkstatt abgeschleppt, wegen demselben Motorschaden. Dem Konsumenten wurden zwei Lösungsvorschläge angeboten: Entweder die Reparatur des Autos für € 4.600,- oder ein baugleiches Auto desselben Baujahres und Inzahlungnahme des defekten Autos für € 4.500,-, wobei somit die Konsumenten 7.000,- zu zahlen hätten. Hilfesuchend wandte sich Familie B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte leider keine einvernehmliche Lösung erreicht werden. Das Unternehmen war nicht bereit in dieser Angelegenheit Kulanz zu zeigen bzw. den Konsumenten entgegen zu kommen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back