Meisteroptik Hochhauser

Meisteroptik Hochhauser

0

1

1

0

Unzufrieden mit der Gleitsichtbrille ID: 168982
11/01/2018 11:00

Frau D. hat die Firma Meisteroptik Hochhauser mit der Anfertigung einer Brille beauftragt. Laut Angaben der Konsumentin hat sie sich in Folge einer Untersuchung, eines Beratungsgesprächs und Brillenmessung für Brillen mit Gläsern der Firma Zeiss zu einem Preis von ca. € 1.000.- entschieden. Da sie jedoch mit dem Endergebnis aufgrund von Sehproblemen und Kopfschmerzen beim Tragen der Brille nicht zufrieden war, hat sie die Firma kontaktiert und den Rücktritt vom Vertrag erklärt, jedoch ohne Erfolg. Zusätzlich habe die Konsumentin laut ihrer Aussage feststellen müssen, dass bei der Brille nicht die Gläser der Firma Zeiss verwendet wurden. Trotz Reparaturversuchen und Entgegenkommen seitens der Firma Meisteroptik Hochhauser konnte die Konsumentin ihren Angaben nach mit der Brille nicht gut sehen und war mit dem Endresultat unzufrieden gewesen. Da sich die Konsumentin keiner Schuld bewusst war, hat sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau D. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da die Firma Meisteroptik Hochhauser bis Redaktionsschluss keine Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back