Bauer Katzensicherungen-Katzengitter und Netzmontage

Bauer Katzensicherungen-Katzengitter und Netzmontage

6

1

1

0

Mangelhafte Katzensicherungsfenster ID: 156691
02/11/2016 11:05

Im Juni 2016 hat die Ehefrau von Herr B. mit dem Unternehmen Bauer Katzensicherungen-Katzengitter und Netzmontage einen Vertrag über Kauf und Einbau von vier Katzensicherungsfenstern zum Preis von ca. € 520,- abgeschlossen. Laut Angaben der Konsumentin wurden diese im Juni 2016 seitens des Unternehmens eingebaut. Mit Bedauern musste die Konsumentin ein paar Tage später feststellen, dass die Katzensicherungsfenster mangelhaft waren und das Unternehmen die Durchführung der Reparatur verweigerte. Trotz mehreren Kontaktaufnahmen mit dem Unternehmen war es für die Konsumentin nicht möglich eine zufriedenstellende Antwort zu erhalten. Hilfesuchend wandte sich Frau B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Laut Angaben des Unternehmens Bauer Katzensicherungen-Katzengitter waren die Konsumenten verpflichtet allfällige Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren, schriftlich bekannt zu geben. Da sich die Konsumentin schon zwei Wochen nach der Montage bei dem Unternehmen bezüglich des Mangels telefonisch gemeldet hat, konnte sie die erhaltene Antwort des Unternehmens nicht nachvollziehen. Laut Angaben des Unternehmens hat sich Frau B. weder schriftliche noch telefonisch bezüglich einer Reparatur gemeldet. Die Konsumentin teilte mit, dass sie schon versucht hat mit dem Unternehmen Kontakt aufzunehmen, jedoch ohne Erfolg.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back