bonprix Srl

bonprix Srl

90

1

1

0

Onlinebestellung getätigt ID: 123569
09/04/2016 12:00

Frau F. hat von der bonprix Srl einen Modeartikel zum Preis von ca. € 60,- gekauft. Die Konsumentin hat aufgrund eines defekten Zahlungsautomaten, welcher den Zahlschein nicht lesen konnte, den zu zahlenden Kaufpreis händisch eingegeben, wobei sie beim Eintippen irrtümlich einen falschen Betrag eingefügt hat. Laut Angaben der Konsumentin hat sie irrtümlich ein Betrag in Höhe von € 1.090,- eingezahlt. Diesen Umstand hat Frau F. umgehend gemeldet, jedoch ohne eine positive Rückmeldung zu erhalten. Hilfesuchend hat sich Frau F. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seine Presseabteilung konnte eine Frau L. mehr als nur zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Gesamtbetrag in Höhe von € 1.010,- wurde der Konsumentin zurückerstattet.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back