Friedhofsgärtnerei W. Höfner

Friedhofsgärtnerei W. Höfner

25

1

1

0

Onlinebestellung mit Problemen ID: 179790
13/11/2017 11:05

Im August 2017 hat Frau V. online bei dem Unternehmen Friedhofsgärtnerei W. Höfner (www.grabbetreuung.at) einen Kranz für eine Beerdigung bestellen wollen. Während des Bestellvorganges war jedoch laut Angaben der Konsumentin die angegebene Zahlungsoption nicht funktionstüchtig, Grund weshalb sie ein Onlinekontaktformular ausgefüllt und den Mangel beim Unternehmen reklamiert habe. Da sie keine Bestellbestätigung erhalten habe, hat sie telefonisch mit dem Unternehmen Kontakt aufgenommen. Im Zuge des, ihrer Aussage nach, unfreundlichen Gesprächs mit einem Mitarbeiter des Unternehmens und da sie Zweifel an der Durchführbarkeit ihres Auftrages gehabt habe, hat sie auf die Zusage des Mitarbeiters vertrauend, den Kranz per Kontaktformular auf der Webseite wieder abbestellt und die Bestellung bei einer andere Firma vorgenommen. Am Tag der Beerdigung habe die Konsumentin feststellen müssen, dass doch zwei Kränze mit ihrem individuellen Schleifentext geliefert wurden, wobei sie danach auch eine Rechnung von dem Unternehmen Friedhofsgärtnerei W. Höfner erhalten hat. Da sie sich keiner Schuld bewusst war, hat sich Frau V. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau V. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Laut Angaben des Unternehmens Friedhofsgärtnerei W. Höfner sei die Onlinebestellung fehlerfrei durchgeführt worden. Frau V. soll sich auch erst Tage nach der Lieferung über die angeblichen Probleme bei der Bestellung beschwert und die Stornierung gefordert haben. Da beide Seiten auf ihrem Standpunkt bestanden, konnte bis Redaktionsschluss kein Kompromiss gefunden werden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back