Wnet Media GmbH

Wnet Media GmbH

14

1

1

0

Zahlungsaufforderungen trotz Vertragsende ID: 158669
18/05/2017 10:05

Gegenüber von Herr P. wurde Mitte März 2017 seitens der Firma Wnet Media GmbH eine Forderung in Höhe von € 200,- geltend gemacht. Laut Angaben des Konsumenten behauptet das Unternehmen, dass ein Abonnement-Vertrag bestehe. Herr P. teilt weiter mit, dass er im Jahr 2013 einen Vertrag mit der Firma abgeschlossen hatte, welcher im April 2016 endete. Der Konsument hat seit damals die Dienste des Unternehmens nicht mehr benutzt und der Receiver blieb seit damals immer deaktiviert. Da sich Herr P. in dieser Sache keiner Schuld bewusst war, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn P. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da die Firma Wnet Media GmbH bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme bezüglich dieser Angelegenheit abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back