BFS finance GmbH

BFS finance GmbH

63

1

1

0

Letztendlich unbegründete Forderung zurückgenommenID: 677
15/12/2015 7:31

Gegenüber Herrn H. ist seitens eines Inkassobüros im Auftrag der BFS finance GmbH im Herbst dieses Jahres eine Forderung in Höhe von über € 1.000,- geltend gemacht worden. Der Konsument konnte sich die Forderung nicht erklären, da er alle Rechnungen immer korrekt bezahlt hätte und wandte sich daher an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn H. zufriedenstellende Lösung gefunden werden.  Die BFS finance GmbH hat ihren Fehler eingesehen und den Akt eingestellt.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back