Dany Gebäudeservice GmbH

Dany Gebäudeservice GmbH

85

2

2

0

Entgegenkommen vom Winterdienst ID: 180184
21/11/2017 11:05

Frau A. beauftragte im Jahr 2015 die Firma Dany Gebäudeservice GmbH mit dem Winterdienst für ihre Liegenschaft. Da sie mit der Räumung nicht zufrieden war, sprach sie sich gegen eine Verlängerung für die Saison 2016/17 aus. Als sie dennoch eine Rechnung über €190,- für diesen Zeitraum erhielt, wandte sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Dank der Vermittlung durch den Konsumentenschutz Verband Österreich und seine Presseabteilung konnte das Problem zur vollständigen Zufriedenheit von Frau A. gelöst werden. Das Unternehmen erklärte auf Nachfrage, dass eine Kündigung der Schriftform bedürfe, was man auch der Konsumentin mitgeteilt, jedoch bislang keine solche von Frau A. erhalten habe. Die Dany Gebäudeservice GmbH zeigte sich jedoch bereit, die schriftliche Kündigung der Konsumentin, obwohl verspätet, auch nachträglich zu akzeptieren und die Rechnung für die Saison 2016/2017 zu stornieren.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Keine Leistung, Vertrag storniert, Forderung erhalten ID: 113319
16/12/2015 9:51

Gegenüber Frau Dr. S. ist seitens der Dany Gebäudeservice GmbH eine Forderung in Höhe von ca. € 240,- geltend gemacht worden. Laut Angaben der Konsumentin hat sie im Jahr 2014 einen Vertrag über den Winterdienst abgeschlossen, wobei die Schneeräumung im Jahr 2014 kostenfrei gewesen sei. Frau Dr. S. habe die erste Rechnung in Höhe von ca. € 230,- für das Jahr 2015 bereits im Oktober 2014 erhalten, weshalb sie mit dem Unternehmen vereinbart habe, diese Ende des Jahres 2014 zu begleichen, da die Schneeräumung für das Jahr 2014 kostenfrei sei. Im Dezember 2014 habe das Unternehmen trotz starkem Schneefalles keine Leistung erbracht, mit der Begründung, dass man dies vergessen habe. Da die Konsumentin den Vertrag daraufhin gekündigt habe und die Forderung nicht nachvollziehen konnte, wandte sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte ein Frau Dr. S. zufriedenstellendes Ergebnis erreicht werden. Da es sich laut der Dany Gebäudeservice GmbH möglicherweise um ein Missverständnis gehandelt hat, wurde die Forderung ausgebucht.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back