Editions Atlas S.A.

Editions Atlas S.A.

2

1

1

0

Für ungewollte Paketlieferungen auch noch zahlen? ID: 154905
16/02/2016 12:05

Nicht schlecht hat Herr N. gestaunt, als er Mitte Oktober des Jahres 2015 eine Mahnung seitens der Editions Atlas S.A. aus Cheseaux-sur-Lausanne in der Schweiz erhalten hat und einen Betrag von etwas mehr als € 40,- zu begleichen sollte. Nachdem er schon früher mit nicht gewollten Paketlieferungen seitens dieses Unternehmens belästigt wurde, war er von der Vorgehensweise der Editions Atlas S.A. sehr enttäuscht und wandte sich damit an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine, den Herrn N. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Schweizer Unternehmen Editions Atlas S.A. bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back