Euro Lotto Chance

Euro Lotto Chance

52

2

2

0

Gewinnspielbetreiber hüllt sich in Schweigen ID: 192485
31/05/2019 10:00

Im Jänner 2019 hat Frau H. seitens des Unternehmens Euro Lotto Chance ein Begrüßungsschreiben betreffend einer Gewinnspielteilnahme erhalten. Da die Konsumentin nicht bereit war, dafür monatlich ein Entgelt in Höhe von € 69,- zu bezahlen, hat sie den Vertrag nach Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen per E-Mail aufgelöst. Im Nachhinein musste sie jedoch feststellen, dass trotz Vertragsauflösung der Betrag von ihrem Konto abgebucht wurde. Hilfesuchend hat sich Frau H. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine für Frau H. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen Euro Lotto Chance bis Redaktionsschluss keine Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Teilnahme am Lottospiel rückgängig gemacht ID: 181766
10/05/2019 10:00

Frau D. wurde im Auftrag des Unternehmens Euro Lotto Chance telefonisch kontaktiert, wobei ihr die Teilnahme an einem Lottospiel schmackhaft gemacht wurde. Laut Angaben der Konsumentin wollte sie nicht gleich zusagen und hat das Unternehmen um Bedenkzeit gebeten. Umso erstaunter war sie nach Erhalt eines Schreibens von Unternehmen, wo man ihr unter anderem mitteilte, dass man sich für die erteilte Erlaubnis, von ihrem Konto Beträge abzubuchen, bedanke und dass sie für ausreichende Kontodeckung sorgen möge. Da die Konsumentin fest davon überzeugt war, keinen Vertrag abgeschlossen zu haben, wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine für Frau D. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Euro Lotto Chance meinte zwar, dass dem Schreiben eine telefonische Bestellung vorausging, teilte jedoch gleichzeitig mit, dass der Vorgang storniert wurde und gegenüber Frau D. keine weiteren Forderungen gestellt werden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back