Office world

Office world

90

1

1

0

Dubiose Forderung erhalten ID: 157207
05/10/2016 10:05

Frau G. hat unaufgefordert eine Forderung von dem Unternehmen Office World erhalten. Was die Konsumentin bemerkenswert an der erhaltenen Forderung fand war, dass nicht einmal ihr Name angegeben wurde. Da sie sich sicher war, keine Bestellungen getätigt zu haben, war sie auch nicht bereit den offenen Betrag zu begleichen. Daher wollte sie die Forderung ausgebucht und ihre personenbezogenen Daten gelöscht haben. Hilfesuchend hat sich Frau G. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seine Presseabteilung konnte eine Frau G. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Konsumentin wurde seitens der Office World mitgeteilt, dass sie die offene Forderung nicht bezahlen muss, falls die Bestellung unerwünscht ist.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back