Orchidee Moden Wien

Orchidee Moden Wien

6

1

1

0

Schneider kann keine Kleider anfertigen?ID: 156570
04/10/2016 10:00

Ende Februar 2016 hat Frau A. die Firma Orchidee Moden Wien mit der Anfertigung von drei Kleidern und einem Anzug beauftragt. Die Konsumentin teilt uns weiter mit, dass sie vom Gesamtpreis von ca. € 3.300,- eine Anzahlung in Höhe von ca. € 1.400,- getätigt hat. Frau A. musste folglich feststellen, dass die Firma Orchidee Moden Wien den Auftrag bis zum vereinbarten Termin nicht erfühlen konnte, wodurch sich die Konsumentin im April 2016 an ein anderes Unternehmen wenden musste, damit ihr die drei Kleider und der Anzug angefertigt werden. Die Konsumentin bekam von der Firma Orchidee Moden Wien einen Betrag in Höhe von ca. € 1.500,- zurück, jedoch ist sie der Meinung, dass dieser nicht angemessen ist, da sie wegen der Dringlichkeit an das andere Unternehmen einen Betrag in Höhe von ca. € 5.200,- bezahlen musste. Da der Konsumentin durch die Differenz zusätzliche Kosten in Höhe von ca. € 1.850,- entstanden sind, möchte sie, dass die Firma Orchidee Moden Wien diesen Betrag ersetzt. Folglich hat sich Frau A. hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau A. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Nach Kontaktaufnahme mit der Firma Orchidee Moden Wien wurde uns bis Redaktionsschluss keine Antwort bezüglich der Angelegenheit der Konsumentin gegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back