Pulsira Limited

Pulsira Limited

89

7

7

0

Wofür soll ich bezahlen? ID: 154811
24/11/2016 11:05

Ende September 2015 wurde gegenüber Herrn K. seitens des Unternehmens Pulsira Limited eine Forderung in Höhe von ca. € 260,- betreffend angeblich konsumierten Dienstleistungen geltend gemacht. Da Herr M. keine Leistungen seitens des Unternehmens in Anspruch genommen hat bzw. ihm das Unternehmen unbekannt war, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn K. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Da o. g. Unternehmen ließ mitteilen, dass die Forderung gegenüber Herr K. storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Ein unbekanntes Unternehmen mit nicht erbrachten Leistungen?ID: 155103
24/11/2016 11:05

Anfang Dezember 2015 wurde gegenüber Herrn M. seitens der Pulsira Limited eine Forderung in Höhe von ca. € 80,- für angeblich konsumierte Dienstleistungen geltend gemacht. Da dem Konsumenten das Unternehmen unbekannt war und er keine Leistungen seitens des o.g. Abodienstanbieters bezogen hat, konnte er den Erhalt der Forderung nicht nachvollziehen. Hilfesuchend wandte sich Herr M. damit an den Konsumentenschutz Verband.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn M. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Das Unternehmen ließ mitteilen, dass auf die Forderung kulanterweise verzichtet wird.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Forderung von unbekanntem Unternehmen erhalten ID: 154466
24/11/2016 11:05

Im September 2015 hat Frau A. im Namen der Pulsira Limited eine Inkassoforderung in Höhe von ca. € 90,- erhalten. Laut Angaben der Konsumentin hat sie zu keinem Zeitpunkt irgendeinen Vertrag mit dem Unternehmen abgeschlossen und konnte nicht nachvollziehen wie dieser Vertragsabschluss zustande gekommen sein sollte. Frau A. waren sowohl das Unternehmen als auch der Abodienstanbieter unbekannt. Hilfesuchend wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau A. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Das Unternehmen ließ mitteilen, dass das Abonnement kulanterweise gekündigt hat und die Rechnung in Höhe von ca. € 80,- storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Nicht erbrachte Leistungen auch nicht gezahlt ID: 155268
13/03/2016 12:00

Gegenüber Herrn C. ist seitens der Pulsira Limited Anfang des Jahres 2016 eine Forderung in Höhe von knapp € 100,- betreffend angeblich konsumierter Dienstleistungen geltend gemacht worden. Da er keine Leistungen seitens des o.g. Abodienstanbieters bezogen hatte, hat er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn C. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Da o. g. Unternehmen hat über ein Inkassobüro verlauten lassen, dass die Forderung gegenüber Herr C. storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Inkassoschreiben wurde storniertID: 154942
16/12/2015 8:05

Im Oktober 2015 hat Herr L. eine Inkasso Forderung in Höhe von ca.€ 180,- erhalten. Der Konsument ist sich sicher nie einen Vertrag mit der “Pulsira Limited” abgeschlossen zu haben und könne nicht nachvollziehen, wie dieser Vertragsabschluss zustande gekommen sei. Hilfesuchend wandte er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte eine Herrn. L. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Pulsira Limited teilte mit, dass das Abo kulanterweise gekündigt und die Rechnung storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Inkasso Forderung ohne Rechnung? ID: 154856
16/12/2015 8:02

Im Oktober 2015 hat Frau M. eine Inkassoforderung in Höhe von ca. € 170,- erhalten. Die Konsumentin ist sich sicher nie einen Vertrag mit der “Pulsira Limited” abgeschlossen zu haben und kann nicht nachvollziehen, wie dieser Vertragsabschluss zustande gekommen sein sollte. Hilfesuchend wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte eine Frau M. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen teilte mit, dass das Abo kulanterweise gekündigt und die Rechnung in Höhe von ca. € 170,- storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Online Abo abgeschlossen? ID: 154693
16/12/2015 6:43

Im Oktober 2015 hat Frau B. eine Inkassoforderung in Höhe von ca. € 160,- bezüglich einem Onlinevertrag erhalten. Da die Konsumentin das Internet kaum benutzt, konnte sie nicht nachvollziehen, wie dieser Vertragsabschluss zu Stande gekommen sei. Hilfesuchend wandte sich Frau B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verband Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Pulsira Limited teilte mit, dass das Abo kulanterweise gekündigt und die Rechnung storniert wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back