Real Payment s.r.o.

Real Payment s.r.o.

24

1

1

0

Forderung erhalten, ohne irgendwelche Leistungen in Anspruch zu nehmen ID: 143824
23/01/2016 12:00

Gegenüber Frau P. wurden seitens des Unternehmens “Real Payment s.r.o.” zwei Forderungen in Höhe von ca. € 135,- und ca. € 195,- geltend gemacht. Laut Angaben der Konsumentin war ihr in keiner Weise bekannt, worum es sich genau gehandelt hat, da ihr dieses Unternehmen unbekannt war. Außerdem konnte sie ausschließen, irgendwelche Leistungen des Unternehmens, insbesondere Telefonsex-Dienstleistungen in Anspruch genommen zu haben. Frau P. hat sich daher getäuscht und in die Irre geführt gefühlt und war von den hohen Kosten überrascht. Daher wandte sich Frau P. hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung durch den Konsumentenschutz Verband Österreich und seine Presseabteilung konnte keine für Frau P. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back