THV-Süd GmbH

THV-Süd GmbH

89

1

1

0

Schönes EntgegenkommenID: 158869
09/05/2017 10:05

Gegenüber von Frau K. wurde Mitte April 2017 seitens der Firma THV-Süd GmbH eine Forderung in Höhe von ca. € 1.240,- geltend gemacht. Laut Angaben der Konsumentin hat sie alle Rechnungen immer gleich bezahlt und ebenso alle Zahlungsanweisungen. Frau K. teilt weiter mit, dass es ihr aus gesundheitlichen Gründen nicht sehr gut gehe und sie darum manchmal auch Dinge vergisst. Daher könne es schon möglich sein, dass sie einmal eine Zahlung an das Unternehmen vergessen hat. Auch wenn sich die Konsumentin nicht erklären konnte, wie es zu diesem hohen Betrag kommt, erklärte sie sich bereit, die Forderung zu bezahlen, jedoch ersuchte sie die Firma THV-Süd GmbH um eine monatliche Ratenzahlung in Höhe von € 50,-, da ihr Einkommen nur eine geringe Pension in Höhe ca. € 800,- beträgt. Hilfesuchend wandte sich Frau K. an den Konsumentenschutz Verband Österreich, damit ihr Anliegen veröffentlicht wird.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine für Frau K. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Nach Kontaktaufnahme mit das Unternehmen, wurde eine Stellungnahme bezüglich dieser Angelegenheit abgegeben. Da die Konsumentin eine sehr gute Kundin ist, kam ihr die Firma THV-Süd GmbH entgegen, indem die o.g Forderung ausgebucht wurde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back