WWE Germany GmbH

WWE Germany GmbH

0

1

1

0

Ist das überhaupt noch die gleiche Show? ID: 154858
23/02/2016 12:00

Herr H. hat im Sommer 2015 über verschiedene Vermittler Tickets für vier WWE Live Shows in verschiedenen Städten (Rom, Bologna, Leipzig und Stuttgart) gekauft. Kurze Zeit vor den geplanten Aufführungen hat der Konsument auf der Homepage des Veranstalters, der WWE Germany GmbH aus München in Deutschland bemerkt, dass keiner der für ihn wichtigen Superstars (John Cena, Roman Reigns oder Seth Rollins), wegen deren seitens des Unternehmens beworbenen Auftritten er sich die Tickets eigentlich gekauft hat, daran teilnehmen wird. Herr H. fühlte sich daher durch das Unternehmen in die Irre geführt und wollte folglich diese Aufführungen nicht mehr besuchen, sondern die bezahlten Eintrittspreise zurückerstattet bekommen. Da er das Unternehmen nicht erreichen konnte, wandte er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine, den Herrn H. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da der Veranstalter, die WWE Germany GmbH, bis Redaktionsschluss auf keines der Schreiben der Presseabteilung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich reagiert hat oder sonst wie eine Stellungnahme zu dieser Angelegenheit abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back