ZHB – LABOR GmbH

ZHB – LABOR GmbH

90

1

1

0

Anfangs kein Verständnis für die Konsumentin! ID: 62646
15/12/2015 8:49

Frau Z. hat Anfang des Jahres eine Inkassoforderung im Namen von ZHB – Labor GmbH in Höhe von ca. € 180,- erhalten. Da die Konsumentin große finanzielle Schwierigkeiten hat und sich die Bezahlung nicht leisten könne, habe sie das Unternehmen um Verständnis und um eine Abschlagszahlung gebeten. Aufgrund einer negativen Antwort, wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau Z. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Inkassobüro hat zusammen mit ihrem Auftraggeber die finanzielle Lage von Frau Z. verstanden und eine Abschlagszahlung in Höhe von € 130,- angeboten.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back