Andreas Glanz GmbH

Andreas Glanz GmbH

28

1

1

0

Vereinbarung ohne Gewähr ID: 2080
15/12/2015 8:55

Herr W. hat Ende 2014 das Unternehmen Andreas Glanz GmbH telefonisch mit der Montage eines Einhand-Waschtischmischers beauftragt. Der Konsument gab an, dass ihm seitens des Unternehmens telefonisch ein Preis von € 209,- zugesagt worden sei. Da das Unternehmen aber danach eine doppelt so hohe Forderung hatte, wandte sich Herr W. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vemittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn W. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Rechtsanwalt des Unternehmens bestritt die Darstellungen des Konsumenten, da laut seinen Angaben eine Kostenschätzung per Telefon nicht erfolgen könne, und bestand auf dem vollen Betrag.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back