Flix Karniesen und Sonnenschutz GmbH & Co KG

Flix Karniesen und Sonnenschutz GmbH & Co KG

45

1

1

0

Reparatur der Außenjalousien ID: 179408
04/06/2018 10:05

Frau Mag. S. hat sich neue Schallschutzfenster mit Außenjalousien montieren lassen. Als nach ca. einem halben Jahr die Außenjalousien mangelhaft wurden, hat sich die Konsumentin an das Unternehmen Flix Karniesen und Sonnenschutz GmbH & Co KG gewandt und es mit der Reparatur beauftragt. Frau Mag. S. teilt uns weiter mit, dass die Mitarbeiter des Unternehmens vor den Augen ihres Vaters die vorhandenen kleinen Bohrlöcher auf einen Durchmesser von 2 cm vergrößert haben, wodurch die Schallschutzfunktion der Fenster vernichtet worden sei. Da Frau Mag. S. mit dem Unternehmen auf keinen grünen Zweig kommen konnte, da dieses die Bohrungen bestritten hat, wandte sie sich letztlich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine, die Frau Mag. S. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen teilte uns mit, dass für die gegenständlichen Reparaturarbeiten keinerlei Bohrungen notwendig gewesen seien, da diese vorhanden waren. Man habe es auch mehrmals der Konsumentin erklärt, dass die Löcher nicht durch die Reparaturarbeiten entstanden sind. Des Weiteren besteht das Unternehmen auf Begleichung der offenen Restforderung aus der Auftragserteilung. Frau Mag. S. erwiderte darauf, dass ihr ein Schaden in Höhe von ca. € 2.500,- entstanden sei und sie diesen unbedingt wiedergutgemacht haben will. Das Unternehmen hat daraufhin ein Inkassobüro mit der Betreibung der offenen Forderung beauftragt, eine weitere Stellungnahme hat es bis Redaktionsschluss nicht mehr abgegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back