Mömax Wien 16

Mömax Wien 16

80

1

1

0

Falsche Lieferung – Geld zurück ID: 1528
15/12/2015 8:16

Im Herbst dieses Jahres hat Herr N. ein Bettgestell bei Mömax Wien gekauft. Am selben Tag ist der Konsument, nach erfolglosem Aufbau aufgrund falscher Lieferung, erneut zu dem Unternehmen gekommen, wo ihm erneut ein falsches Teil übergeben worden ist. Der Konsument hat am nächsten Tag in den Unternehmensräumlichkeiten des Unternehmens die Wandlung gefordert, wobei ihm versprochen worden sei, dass er das Geld binnen sieben Tagen zurück bekommen würde. Herr N. hat nach zehn Tagen die Wandlung wiederholt gefordert jedoch wurde ihm der Kaufpreis erneut nicht zurückerstattet. Dementsprechend wandte er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn N. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Mömax überwies den gesamten Betrag an den Konsumenten zurück.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back