XXXL Neubert Würzburg

XXXL Neubert Würzburg

90

1

1

0

Mangelhafte Sitzgarnitur gekauft, Austausch verweigert?ID: 118
15/12/2015 6:57

Frau M. hat von dem Unternehmen BDSK Handels GmbH & Co. KG (XXXL Neubert Würzburg) eine Sitzgarnitur im Wert von ca. € 7.000,- gekauft und eine Anzahlung in Höhe von ca. € 4.000,- geleistet. Laut Angaben der Konsumentin seien von Beginn an Mängel, wie Höhenunterschiede der einzelnen Teile, Löcher und Risse in den Polster und unterschiedliche Farben, vorhanden gewesen. Das Unternehmen habe eine Reparatur vorgenommen und sei der Meinung gewesen, dass es seiner Nachbesserungspflicht vollauf nachgekommen sei. Frau M. habe diese Auffassung nicht geteilt und wandte sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich, da das Unternehmen sich geweigert habe, die Sitzgarnitur auszutauschen.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte eine Frau M. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die BDSK Handels GmbH & Co. KG stimmte kulanterweise der Rücknahme der Sitzgarnitur zu und retournierte der Konsumentin den angezahlten Betrag.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back