ELCO Austria GmbH

ELCO Austria GmbH

70

1

1

0

Zwei oder drei Jahre Gewährleistung? ID: 62899
15/12/2015 8:55

Im Jahr 2007 hat Herr S. das Unternehmen ELCO Austria GmbH mit dem Einbau eines Pelletkessels in seinem Haus beauftragt und dabei einen Garantie- und Wartungsvertrag abgeschlossen. 2012 ist der Saugmotor mit Dichtband ausgetauscht worden. Im Jänner 2015 sei der Motor erneut defekt geworden, der Konsument habe einen kostenlosen Austausch gefordert, da er der Meinung gewesen sei, dass dieser als vollständig integrierter Bestandteil des Pelletkessels einer Gewährleistungsfrist von drei Jahren unterliege. Obwohl die ELCO Austria GmbH aus Kulanz einen Preisnachlass für den neuen Motor in Höhe von 25 %  angeboten habe, bestand der Konsument auf einen kostenlosen Austausch. Hilfesuchend wandte sich Herr S. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung wurde seitens der ELCO Austria GmbH aus Kulanz ein Preisnachlass in der Höhe von 40 % vom Neupreis des Austauschmotors angeboten. Das Unternehmen hat die Meinung vertreten, dass der Motor im Jahr 2012 bereits kostenlos getauscht worden sei und daher keiner neuen gesetzlichen Gewährleistung unterliegen würde.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back