Mayer Installationen KG

Mayer Installationen KG

40

1

1

0

Unnötige Reparatur?ID: 62659
16/12/2015 9:51

Frau G. hat von der Mayer Installationen KG eine Reparaturrechnung in Höhe von ca. € 800,- erhalten. Laut eigenen Angaben hätte die Konsumentin bereits einen Betrag in Höhe von ca. € 180,- für einen Spülkasten bezahlt, jedoch könne sie den Rest der Rechnung nicht nachvollziehen, da die Reparatur der Therme nicht mehr möglich gewesen wäre. Der Austausch der Therme sei über ein anderes Unternehmen erfolgt, welches sofort erkannt habe, dass eine Reparatur nicht möglich sei. Die Konsumentin hätte dem Unternehmen angeboten, ihre alte Therme mit allen unnötigen neu eingebauten Teile zur Verfügung zu stellen, jedoch hätte das Unternehmen ihr Angebot abgelehnt. Aus diesen Gründen wandte sich Frau G. hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte keine Frau G. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Mayer Installationen KG teilte mit, dass seitens Frau G. eine Reklamation bezüglich der durchgeführten Reparatur niemals eingegangen sei. Die Konsumentin habe ein intaktes Gerät vom November 2013 bis im Frühling 2014 betrieben und genutzt und das Unternehmen sei dafür nicht verantwortlich wenn das Gerät im Frühling einen weiteren Schaden gehabt hat. Außerdem ist die Mayer Installationen KG nicht bereit die alte Therme abzuholen, zumal die Seriennummer im System nicht vorhanden ist und sie daher nicht nachvollziehen können, ob es tatsächlich die von ihnen reparierte Therme ist.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back