R. Sasa Installationen

R. Sasa Installationen

17

1

1

0

Montage einer Kombitherme – unzuverlässig gearbeitet?ID: 2095
15/12/2015 8:43

Im September 2014 hat Frau K. mit dem Unternehmen R. Sasa Installationen einen Vertrag über den Kauf und die Montage einer Kombitherme abgeschlossen und eine Zahlung in Höhe von ca. € 8.000,- geleistet. Die Installationsarbeiten seien laut Angaben der Konsumentin nicht in vereinbarter Zeit durchgeführt worden, es sei unzuverlässig gearbeitet worden, insbesondere seien die Ventile an den neu eingebauten Heizkörpern nicht gut fixiert worden. Außerdem sei die Thermen-Plakette nicht an der Kombitherme angebracht worden. Frau K. habe mehrmals erfolglos versucht, mit dem Unternehmen Kontakt aufzunehmen, daher wandte sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau K. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen R. Sasa hat bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back