Thermenexperten

Thermenexperten

31

3

3

0

Wo ist mein Geld? ID: 157432
23/12/2016 11:00

Ende Juli 2014 hat Frau B. bei der Firma Thermenexperten eine Therme bestellt und eine Anzahlung in Höhe von € 1.000,- geleistet. Die Konsumentin teilt uns weiter mit, dass sie bis dato die bestellte Ware nicht erhalten hat, wobei sie mehrmals versucht hat, sich diesbezüglich mit dem Unternehmen in Verbindung zu setzen. Laut Angaben von Frau B. hat sie ihr Geld zurückgefordert. Dabei war sie aber erfolglos, da die Firma Thermenexperten anscheinend nicht mehr existiert. Da sie nicht mehr weiter wusste, wandte sich Frau B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme bezüglich der Angelegenheit der Konsumentin abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Therme funktioniert nicht – Neue lässt auf sich wartenID: 32348
18/03/2016 12:00

Die Therme von Herrn S. hat im Dezember 2014 nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Daher hat der Konsument mit dem Unternehmen “Thermenexperten” einen Termin für die Besichtigung der Therme vereinbart, wobei für die Leistungen und eine, bei dem Unternehmen bestellte, neue Brennwerttherme ein Betrag in Höhe von ca. € 1.700,- geleistet wurde. Anschließend soll das Unternehmen dem Konsumenten nach einigen Tagen mitgeteilt haben, dass die gewünschte Brennwerttherme nicht eingebaut werden kann und eine andere Therme ausgewählt werden muss, worauf der Konsument das Unternehmen um Rückerstattung der Anzahlung ersucht hatte, die jedoch nicht erfolgte. Herr S. hat laut eigenen Angaben mehrmals versucht Kontakt mit dem Unternehmen aufzunehmen um das Anliegen zu besprechen, jedoch erfolglos. Hilfesuchend hat er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn S. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen “Thermenexperten” war bereit dem Konsumenten entgegen zu kommen, und zwar wird Herrn S. der ganze Betrag in Höhe von € 1.700,- in vier Ratenzahlungen zurückerstattet.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Der Nachfolger verspricht ReparaturID: 52480
15/12/2015 8:54

Im Dezember 2014 hat Frau B. das Unternehmen Thermenexperten mit der Reparatur ihrer Therme beauftragt. Kurze Zeit nach erfolgter Reparatur hat die Konsumentin bemerkt, dass die Therme nicht richtig funktioniert bzw. dass die Warmwasserzubereitung nicht den erforderlichen Parametern entsprochen hat, was sie auch umgehend dem Unternehmen reklamiert habe. Da das Unternehmen sie bisher nur mit Behauptungen, insbesondere dass sich die Mängel durch längeres Laufenlassen des Wassers beheben lassen würden, vertröstet habe, wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich hat sich das Unternehmen Installateur24hrs gemeldet und gab bekannt, dass das Unternehmen Thermenexperten nicht mehr existieren würde, da es in den Konkurs geschlittert wäre. Das Unternehmen Installateur24hrs bot an, alle Kunden des in Konkurs geratenen Unternehmens zu übernehmen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back