Aer Lingus

Aer Lingus

75

1

1

0

Flugzeug ist früher abgeflogen – Rückerstattung? ID: 1324
15/12/2015 8:06

Frau S. hat einen Hin- und Rückflug nach Irland für drei Personen in Höhe von € 990,- bei der Fluggesellschaft Aer Lingus gebucht. Leider hat sie den Hinflug nicht in Anspruch nehmen können da dieser bereits am Vormittag stattgefunden hat. Angeblich habe die Fluggesellschaft die Konsumentin über die Flugänderung informiert, jedoch habe sie eine E-Mail diesbezüglich nicht erhalten. Frau S. habe versucht für den nächsten Tag einen Flug bei Aer Lingus zu buchen, jedoch erfolglos. Nach der Reklamation sei der Konsumentin ein Betrag in Höhe von € 520,- refundiert worden. Frau S. war damit nicht zufrieden, weshalb sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich wandte.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau S. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Frau S. wurde zusätzlich ein Betrag in Höhe von € 467,- zurückerstattet.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back