Cathay Pacific

Cathay Pacific

30

1

1

0

Gepäck verspätet erhalten ID: 1665
15/12/2015 8:21

Herr O. hat über das Unternehmen Cathay Pacific Airways eine Reise von Wien über Amsterdam und Hong Kong nach Bali gebucht und bezahlt. Der Konsument hat sein Gepäck in Bali nicht erhalten, da dieses in London gewesen und erst sechs Tage später in Bali angekommen sei. Herr O. habe Ersatzkäufe tätigen müssen, wobei ihm zusätzliche Kosten in Höhe von ca. € 1.100,- entstanden seien. Außerdem musste der Konsument bei der Rückreise aufgrund der notwendigen Einkäufe auch einen zusätzlichen Koffer kaufen, da sonst ein Betrag in Höhe von € 49,- pro Kilogramm gefordert worden wäre und somit ein zusätzlicher Koffer wesentlich günstiger gewesen sei. Das Unternehmen hat Herrn O. bereits einen Betrag in Höhe von € 270,- zurückerstattet, jedoch hat der Konsument das Angebot des Unternehmens als nicht zufriedenstellend empfunden, weshalb er sich an die Hilfe des Konsumentenschutz Verbandes Österreich wandte und das Unternehmen ersuchte, ihm einen Betrag in Höhe von € 850,- als Schadenersatz für die Ersatzeinkäufe und die entgangene Urlaubsfreude zurückzuerstatten.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn O. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Cathay Pacific Airways hat zwar zur Angelegenheit Stellung bezogen, war jedoch nicht bereit dem Konsumenten den Betrag in Höhe von € 850,- zurückzuerstatten, da die Forderung von Herrn O. nach Meinung des Unternehmens unbegründet war.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back