fluege.de – Unister GmbH

fluege.de – Unister GmbH

89

1

1

0

Falsche Schreibweise in der Buchung ID: 1126
15/12/2015 7:38

Frau P. hat für dem Monat Februar 2014 einen Hin- und Rückflug für 3 Personen von Wien nach Helsinki über die fluege.de – Unister GmbH zum Preis von ca. € 2.050,- gebucht und bezahlt, wobei der gewünschte Buchungsprozess aufgrund eines Systemfehlers nicht ihren Ansprüchen entsprochen habe. Laut Angaben der Konsumentin habe sie bei der Buchung die polnische Tastatur mit den entsprechenden diakritischen Zeichen verwendet, wobei sie nach Erhalt der Reservierungsbestätigung feststellen musste, dass das “L” im Namen wohl aufgrund der Verwendung des polnischen gestrichenen “L” nicht sichtbar war, sondern ein Leerzeichen aufschien. Da die ausgestellten Tickets wegen dem fehlenden Buchstaben nicht gültig seien, versuchte sie diesen Umstand bei fluege.de – Unister GmbH zu reklamieren, jedoch ohne positive Rückmeldung erhalten zu haben. Hilfesuchend wandte sich Frau P. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau P. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die fluege.de – Unister GmbH hat den korrekten Namen in der Buchung hinterlegt und die Tickets können somit für die Beförderung genutzt werden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back