Landhaus Jasmin

Landhaus Jasmin

71

1

1

0

Einigung auf die halben Kosten ID: 1882
15/12/2015 8:27

Vom 20.12.2014 bis 27.12.2014 hat Frau H. eine Reise für vier Personen nach Bad Mitterndorf beim Landhaus Jasmin zum Gesamtpreis von ca. € 600,- buchen wollen. Da nach Angaben der Konsumentin in der Buchungsbestätigung die Wendung “Um die Buchung zu fixieren, bitte ich um eine Anzahlung von € 100,-” verwendet worden sei, habe sie angenommen, dass die Buchung noch nicht fixiert ist und habe anderswo gebucht. Das besagte Unternehmen habe im Nachhinein auf die Zahlung des Gesamtbetrages bestanden da ihm ein Schaden in besagter Höhe entstanden sei. Hilfesuchend wandte sich Frau H. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte ein Frau H. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Beide Parteien erklärten sich bereit die Rechnung zu halbieren.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back