Star Inn Hotel Premium Graz

Star Inn Hotel Premium Graz

1

1

1

0

Mein Geld bitte! ID: 169162
22/08/2017 10:05

Mitte April 2017 hat Herr R. ein Hotelzimmer für vier Tage im Star Inn Hotel Premium Graz zum Preis von ca. 250,- gebucht. Laut Angaben des Konsumenten hat er eine Woche vor der Ankunft die Buchung storniert, da er nicht nach Österreich einreisen konnte. Jedoch war dies erfolglos, da er die bereits bezahlte Summe nicht zurückerhielt. Herr R. war mit der Ablehnung nicht einverstanden und war der Meinung, dass laut Reservierungsbestätigung eine kostenlose Stornierung bis 18.00 Uhr am Anreisetag möglich sei. Der Konsument zeigte sich aus o.g. Grund mit der Vorgehensweise des Unternehmens nicht zufrieden, da er sich in der Sache keiner Schuld bewusst sah. Hilfesuchend wandte sich Herr R. an den Konsumentenschutz Verband Österreich, damit sein Anliegen veröffentlicht wird.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn R. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Nach der Kontaktaufnahme mit dem Star Inn Hotel Premium Graz wurde eine Stellungnahme abgegeben, in welcher auf die Buchungsbedingungen verwiesen wurde. Laut Buchungsbedingungen werden alle Stornierungen, Änderungen oder Nichtanreisen mit dem Gesamtbetrag berechnet. Der Konsument zeigte sich weiterhin mit der Antwort des Unternehmens nicht einverstanden und sandte ihm seine Reservierungsbestätigung zu, in welcher ausdrücklich vorgemerkt ist, dass eine Stornierung bis 18.00 Uhr am Anreisetag kostenfrei möglich ist. Dazu wurde bis Redaktionsschluss seitens des Star Inn Hotel Premium Graz keine erneute Stellungnahme abgegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back