Swiss Travel Club

Swiss Travel Club

29

1

1

0

Reisemängel trüben UrlaubsfreudeID: 1568
15/12/2015 8:16

Frau M. hat eine 21-tägige Reise für zwei Personen in die Mongolei bei dem Unternehmen Swiss Travel Club zum Preis von ca. CHF 7.800,- gebucht. Da der Konsumentin zufolge die erbrachten Leistungen sowie die Reisebegleitung nicht wie beworben waren  und damit auch nicht ihren Ansprüchen entsprachen, habe sie nach der Reise dieses reklamiert. Das Unternehmen Swiss Travel Club habe aus Kulanz eine Rückzahlung in der Höhe von € 600,- angeboten, jedoch habe Frau M. das Angebot im Vergleich zum Reisepreis als zu gering erachtet. Ein weiteres Entgegenkommen sei seitens Swiss Travel Club abgelehnt worden. Hilfesuchend wandte sich Frau M. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich uns seiner Presseabteilung konnte keine Frau M. zufriedenstellende Lösung gefunden werden,  weil das Unternehmen Swiss Travel Club die Rückerstattung des Betrages in der Höhe von € 600,- aus Kulanz weiterhin als angemessen betrachtet habe und der Konsumentin leider nicht mehr entgegenkommen wollte. In Folge habe sich die Konsumentin an ihre Rechtsschutzversicherung gewandt.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back