Travelstart – OY SRG Finland AB

Travelstart – OY SRG Finland AB

20

1

1

0

Umbuchungstarif bezahlt – keine Leistung!ID: 158661
22/05/2017 10:05

Der Vater von Frau P. hat für seine Tochter über Travelstart – OY SRG Finland AB ein Ticket von Wien nach Leeds und retour gebucht. Da er nicht genau wusste, wann seine Tochter den Rückflug in Anspruch nehmen würde, hat er sich für einen Umbuchungstarif entschieden und dafür extra einen Betrag in Höhe von ca. € 60,- bezahlt. Mit Bedauern musste Frau P. zehn Tagen vor der gebuchten Rückreise erfahren, dass eine Umbuchung des Flugs trotz der Umbuchungsoption nicht möglich sein sollte. Die Unzufriedenheiten wurden sowohl von Frau P. als auch von ihrem Vater an Travelstart – OY SRG Finland AB und an die ausführende Fluggesellschaft gemeldet, wobei man jedoch keine zufriedenstellende Antwort erhalten hat. Laut Angaben der Konsumentin wurde man erfolglos hin und her verwiesen. Die Konsumenten konnten nicht nachvollziehen, weshalb das Ticket nicht einfach umgebucht werden konnte, obwohl man die Umbuchoption hatte. In Folge dessen hat man keine andere Wahl gehabt, als ein neues Ticket zum Preis von € 150,- zu kaufen. Da sich Frau P. keiner Schuld bewusst war, hat sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau P. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die Travelstart – OY SRG Finland AB bestätigte der Konsumentin, dass der gebuchte Tarif umbuchbar war. Da die Fluggesellschaft den Vertrag mit ihnen gekündigt hatte, konnte man der Konsumentin nicht entgegenkommen und sie wurde daher an die Fluggesellschaft verwiesen. Daraufhin teilte die Konsumentin mit, dass sie die Travelstart – OY SRG Finland AB als Vertragspartner sehe, da sie den Ticketbetrag bei ihnen einbezahlt hat. Da die Tickets von der Fluggesellschaft ausgestellt wurden, meinte Travelstart – OY SRG Finland AB, dass man sich diesbezüglich an die Fluggesellschaft wenden soll. Bis Redaktionsschluss konnte kein Kompromiss zwischen den beiden Seiten gefunden werden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back