TUI Reisecenter Milletravel GmbH

TUI Reisecenter Milletravel GmbH

61

1

1

0

Kurzfristige ReisezieländerungID: 2033
15/12/2015 8:43

Herr D. hat im Juli 2014 bei der TUI Reisecenter Milletravel GmbH eine Reise in die Dominikanische Republik zum Preis in Höhe von ca. € 9.000,- gebucht. Die gewünschte Reise konnte aufgrund eines Fehlers eines Mitarbeiters des Unternehmens nicht in Anspruch genommen werden und musste kurzfristig vor geplantem Reiseantritt im Dezember auf eine Mexico-Alternative umgebucht werden. Herr D. hat sein Einverständnis nach Mexico zu reisen erklärt und unter Vorbehalt einbezahlt, da keine konkrete Preisdarstellung vorgelegt werden konnte. Aufgrund der kurzfristigen Leistungsänderungen seien für die Konsumenten unterschiedliche Unannehmlichkeiten und Unzufriedenheiten entstanden (versprochene Sitzmöglichkeit im Flugzeug nicht erhalten, Standard-Leistungen statt Preferred Club erhalten, abweichende Art der Zimmer, fehlende Kinderbetreuung u.s.w.). Die Konsumenten haben die Reisemängel bekannt gegeben, jedoch ohne zufriedenstellende Rückmeldung erhalten zu haben. Hilfesuchend hat sich Herr D. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn D. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die TUI Reisecenter Milletravel GmbH hat sich mit Herrn D. geeinigt.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back