Generali Versicherungs AG

Generali Versicherungs AG

45

2

2

0

Rückreihung im Bonus-Malus-System verhindert ID: 1783
15/12/2015 9:50

Herr B. hat eine laufende Versicherung bei Generali Versicherungs AG, wobei im Sommer 2013 ein Versicherungsfall eingetreten sei. Nun hat er ein Schreiben vom o.g Unternehmen erhalten in welchem er aufgefordert wurde entweder die Leistung von über € 200,- der Versicherung zu begleichen oder eine Rückreihung um drei Stufen im Bonus-Malus-System zu akzeptieren. Auch ersuchte der Konsument um eine Ratenzahlung, da es ihm finanziell nicht so gut geht. Hilfesuchend wandte sich Herr B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die Generali Versicherungs AG hat sowohl die Rückstufung als auch die Ratenzahlung akzeptiert.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Schaden am Elektroherd – keine Deckung?! ID: 1119
15/12/2015 7:38

Frau N. hat einen Besitz-Versicherungsvertrag mit der Generali Versicherungs AG abgeschlossen. Laut Angaben der Konsumentin ist ein Schaden am Elektroherd aufgrund einer direkten Blitzeinwirkung entstanden, jedoch sei die Generali Versicherungs AG der Meinung gewesen, dass das Ceranfeld aufgrund angeblich natürlichen Verschleißes nicht gedeckt sei. Da die Konsumentin die erhaltene Rückmeldung seitens des Versicherungsunternehmens nicht nachvollziehen konnte bzw. laut ihren Angaben das Ceranfeld bis zu dem Vorfall voll funktionsfähig war und andere, ältere, im Haushalt befindliche Objekte gedeckt gewesen seien, wandte sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich und ersuchte die Generali Versicherungs AG ihr entgegenzukommen.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabeilung keine Frau N. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die Generali Versicherungs AG teilte mit, dass der Schaden am Ceranfeld nach Überprüfung der eingereichten Unterlagen nicht gedeckt ist.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back