Nürnberger Versicherung AG

Nürnberger Versicherung AG

30

1

1

0

Lebensversicherung mit Risiko?ID: 32343
15/12/2015 8:50

Herr H. hat am 06.09.1997 bei der Nürnberger Versicherung AG eine Lebensversicherung abgeschlossen. Dabei sei eine Gesamtleistung in Höhe von ca. € 61.000,- bei einer Halbjahresprämie in Höhe von ca. € 900,- vertraglich vereinbart gewesen. Nach Ansicht des Konsumenten hätte er bei Erreichen des 57. Lebensjahres, nämlich im Jahr 2015, die Gesamtleistung ausbezahlt bekommen sollen. Die Nürnberger Versicherung AG sei anderer Meinung gewesen und würde einen Betrag in Höhe von nur ca. € 42.000,- zahlen. Daher wandte sich der Konsument an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte keine Herrn H. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Die Nürnberger Versicherung AG stützte sich auf den Versicherungsvertrag und wies darauf hin, dass sie zu keinen Zeitpunkt betreffend der Gewinnzuweisung oder der Gewinnentwicklung Garantien gegeben hätte.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back