PARSHIP GmbH

PARSHIP GmbH

90

1

1

0

Inkassoforderung aus dem Nichts?ID: 2089
15/12/2015 8:43

Frau P. hat Anfang des Jahres eine Inkassoforderung im Auftrag der Parship GmbH erhalten. Die Konsumentin habe diese Forderung nicht nachvollziehen können da der Vertrag mit diesem Unternehmen bereits vor ca. einem Jahr schriftlich gekündigt worden sei. Daher wandte sich Frau P. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau P. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Seitens der Parship GmbH wurde die Kündigung mit Anfang 2014 akzeptiert und somit die Forderung ausgebucht.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back