Sparkassen Versicherung AGVienna Insurance Group

Sparkassen Versicherung AGVienna Insurance Group

0

1

1

0

Falsch gerechnet? ID: 62633
15/12/2015 8:56

Frau H. hat im Jahr 2004 eine Erlebensversicherung (59U) mit der Sparkassen Versicherung AGVienna Insurance Group abgeschlossen. Kurz vor dem Ableben von Frau H. sei ihr schriftlich ein Auszahlungsbetrag in Höhe von ca. € 23.000,- versprochen worden. Da jedoch Herr K., als und Firmpate und Erbe, einen kleineren Betrag im Nachhinein erhalten habe, wandte er sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn K. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die Versicherung hat bis Redaktionsschluss keine Stellung bezogen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back