T-Mobile Austria GmbH

T-Mobile Austria GmbH

90

1

1

0

Zahlen für ein Mißgeschick des Kindes?ID: 113351
15/12/2015 11:07

Vor ein paar Monaten hat der vierjährige Sohn von Frau G. beim Spielen den Ticketautomaten eines T-Mobile Shops umgeworfen. Aufgrund des Sturzes sei der Ticketautomat beschädigt worden. Nun wurde gegenüber der Konsumentin eine Forderung von über € 1.000,- hinsichtlich der Reparatur geltend gemacht. Angesichts dessen, dass sich der Vorfall in einer öffentlich zugänglichen Räumlichkeit ereignet habe, und da der Ticketautomat nicht ordnungsgemäß am Boden verschraubt worden gewesen sei, sei Frau G. damit nicht einverstanden gewesen, den Betrag zu bezahlen und wandte sich daher an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau G. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die Konsumentin wurde darüber informiert, dass die Versicherung der T-Mobile Austria GmbH den Schaden übernommen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back