Versicherungsagentur Norbert Stöhringer-Atzmüller

Versicherungsagentur Norbert Stöhringer-Atzmüller

20

1

1

0

Versicherungsprämien bezahlt aber keine Versicherung? ID: 1393
15/12/2015 9:02

Im Dezember 2013 hat Herr G. einen Vertrag über eine KFZ-Versicherung mit dem Unternehmen Versicherungsagentur Norbert Stöhringer-Atzmüller abgeschlossen. Das Unternehmen hätte Herrn G. nicht mitgeteilt, bei welcher Versicherung sein Fahrzeug angemeldet worden wäre. Er habe nachträglich in Erfahrung gebracht, dass er bei der Allianz Elementar Versicherung AG versichert sei, obwohl auf dem Zulassungsschein eine andere Versicherung angeführt sei. Daraufhin habe er sich an die Allianz Elementar Versicherung AG gewandt, da er keine Polizze und auch keine Erlagscheine erhalten habe. Seitens der Versicherung sei ihm mitgeteilt worden, dass sein Fahrzeug nicht versichert sei. Der Konsument könne es nicht nachvollziehen, aus welchem Grund sich das Unternehmen Versicherungsagentur Norbert Stöhringer-Atzmüller nicht an seine vertragliche Verpflichtungen gehalten hätte. Da Herr G. eigenständig keine Lösung finden konnte, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich und ersuchte das Unternehmen ihm den Originalvertrag zu übermitteln sowie einen angemessenen Schadenersatz, für die zehn Monate in denen keine Versicherung vorhanden gewesen sei, anzubieten.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn G. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die Versicherungsagentur hat zwar zur Angelegenheit Stellung bezogen, war jedoch nicht bereit dem Konsumenten einen Schadenersatz anzubieten. Das Unternehmen teilte mit, dass eine Pollizzierung nur vom Versicherer vorgenommen wird und dass Herr G. bereits eine Pollizze von der Versicherung erhalten habe, jedoch sei Herr G. bereits mehrmals von Versicherungen mangels Prämienzahlung gekündigt worden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back