Breitenfelder Beratungszentrum GmbH

Breitenfelder Beratungszentrum GmbH

65

1

1

0

Erweiterung des Auftrags oder inkludiertes Service?ID: 52456
15/12/2015 8:49

Frau M. hat über einen Baumeister die Errichtung einer Wendeltreppe inkl. Geländer sowie geringfügigen Arbeiten seitens des Unternehmens Breitenfelder Beratungszentrum GmbH errichtet bekommen. Für diesen Auftrag habe sie einen Betrag in Höhe von ca. € 7.000,- bezahlt. Da sich die Konstruktion gelockert habe und nachjustiert habe werden müssen, sei es zu einem zweiten Einsatz des Unternehmens gekommen. Für die Arbeiten sei eine Rechnung in Höhe von ca. € 1.500,- erstellt worden. Frau M. sei davon ausgegangen, dass durch die Bezahlung der ersten Rechnung alle Arbeiten beglichen worden seien. Hilfesuchend wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau M. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Breitenfelder Beratungszentrum GmbH hat die Rechtmäßigkeit der Rechnung dadurch begründet, dass beim zweiten Einsatz es nicht nur zur Einstellungen gekommen ist sondern auch eine Auftragserweiterung auf Wunsch der Konsumentin durchgeführt wurde. Um eine einvernehmliche Lösung zu finden, ist seitens Breitenfelder Beratungszentrum GmbH die Zahlung eines Betrages in Höhe von € 1.200,- vorgeschlagen worden.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back