Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft Ges.m.b.H.

Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft Ges.m.b.H.

56

1

1

0

Beschädigte Tür durch versuchten WohnungseinbruchID: 618
15/12/2015 7:30

Herr und Frau P. sind Hauptmieter eines von der Gemeinnützigen Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft GmbH. verwalteten Wohnung. Aufgrund eines versuchten Wohnungseinbruches wurde ihre Wohnungstür durch den Täter beschädigt, weshalb sich die Mieter an die Hilfe des Konsumentenschutz Verbandes Österreich wandten und die Hausverwaltung um die Übernahme der Kosten für den Austausch der Wohnungstür ersuchten, da laut Mietvertrag die Hausverwaltung für nicht durch den Mieter verursachte Schäden verantwortlich sei.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn und Frau P. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die Gemeinnützige Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft GmbH. setzte sich mit Herr und Frau P. in Verbindung und leitete den Austausch der Wohnungstür in die Wege.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back