Hausverwaltung Zehndorfer Werner

Hausverwaltung Zehndorfer Werner

11

1

1

0

Warum wird die Miete ständig erhöht? ID: 158314
15/05/2017 10:05

Seit dem Jahre 2012 ist Herr S. Mieter einer von Hausverwaltung Zehndorfer Werner verwalteten Wohnung, wofür er ursprünglich einen Betrag in Höhe von ca. € 760,- an Miete bezahlt hat. Laut Angaben des Konsumenten sind dann die Betriebskosten immer mehr gestiegen und er musste einen Betrag in Höhe von ca. € 880,- bezahlen. Darüber hinaus wurden die Betriebskosten erneut erhöht und mit Verwunderung erhielt Herr S. die Vorschreibung für Februar und März 2017, die einen Betrag über € 1.300,- aufwies. Weiters wurde gegenüber Herrn S. eine Forderung in Höhe von ca. € 1.720,- geltend gemacht. Der Konsument vermutet, dass er viel zu viel an Betriebskosten zahlt, weil in seinem Wohnhaus nicht nur private Mietwohnungen sondern auch zwei Restaurants sind, die viel Müll machen und Wasser verbrauchen. Da Herr S. auf keinen grünen Zweig mit dem Unternehmen kommen konnte, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn S. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da die Hausverwaltung Zehndorfer Werner bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back