Josef Rohr Gebäuderverwaltung GmbH

Josef Rohr Gebäuderverwaltung GmbH

90

1

1

0

Wurde der korrekte Richtwertmietzins angewandt? ID: 1331
15/12/2015 8:06

Frau B. ist von April 2012 bis Mai 2014 Mieterin einer Wohnung gewesen, welche von der Josef Rohr Gebäudeverwaltung GmbH verwaltet wurde. Zu Vertragsbeginn ist ein Richtwertmietzins in Höhe von € 215,- festgelegt worden. Bei Vertragsende hat Frau B. ein Richtwertmietzins in Höhe von € 310,- bezahlt. Die Konsumentin ist der Meinung gewesen, dass die Hausverwaltung für die gesamte Vertragsdauer nicht den korrekten Richtwertmietzins angewendet hat, da dieser laut einem von Frau B. angewendeten Mietenrechner nur € 140,47 betragen hätte dürfen. Hilfesuchend wandte sich Frau B. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Konsumentin wurde, völlig unpräjudiziell für ein allfälliges Gerichts- und/oder Schlichtungsstellenverfahren, die Rückzahlung eines Betrages in Höhe von € 1.400,- angeboten.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back