KEH Holding GmbH

KEH Holding GmbH

90

1

1

0

Mängel in der Wohnung – wie gehe ich vor? ID: 1634
15/12/2015 8:21

Frau K. ist Mieterin einer Wohnung welche die Top Consulting GmbH verwaltet. In der Wohnung sind ihr zu Folge folgende Mängel aufgetreten: die Lüftung im Badezimmer ist defekt, die Dunstabzugshaube ist nicht fest montiert worden, die Gastherme tropft, die Fenster dichten nicht ab und es bildet sich Schimmel an der Badezimmerdecke. Zusätzlich sei der Aufzug im Haus seit Anfang Dezember defekt. Da die Mängel nicht behoben worden seien, wandte sich Frau K. an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Frau K. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Das Unternehmen Top Consulting GmbH hatmitgeteilt, dass bezüglich der in der Wohnung aufgetretenen Mängel bereits ein Unternehmen vor Ort gewesen ist aber deren Behebung nicht durchgeführt hat weshalb ein anderes Unternehmen beauftragt wird. Der Aufzug wurde nach Bekanntgabe der Störung repariert. Bezüglich der Therme hat das Unternehmen mitgeteilt, dass die Konsumentin die Wartung nie durchgeführt hat und deswegen der Wärmespeicher defekt geworden ist. Trotz dessen wurde die Erneuerung dieser beauftragt.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back