Komm. Rat Prof. Hans P. Wertitsch Immobilien- und Vermögenstreuhand GmbH

Komm. Rat Prof. Hans P. Wertitsch Immobilien- und Vermögenstreuhand GmbH

37

1

1

0

Hohe Wasserrechnung in den Betriebskosten ID: 179601
21/11/2017 11:05

Frau S. ist Eigentümerin einer Wohnung im 19. Wiener Gemeindebezirk. Die Hausverwaltung der Anlage obliegt der Immobilienverwaltung Komm. Rat. Prof. Hans P. Wertitsch. Da der Konsumentin die Betriebskosten unerklärlich hoch schienen, wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich und bat um Unterstützung bei der Aufklärung.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte das Problem nicht zur Zufriedenheit von Frau S. gelöst werden. Auf Nachfrage erklärte die Wertitsch Immobilienverwaltung, die Höhe der Betriebskosten würde insbesondere durch die Betreuung der Anlage durch einen eigenen Hausbesorger sowie die notwendige Bildung der Reparaturrücklage beeinflusst. Darüber hinaus hätten sich die Wasserkosten durch die in der Wohnung von Frau S. untergebrachten Mieter erheblich gesteigert. Dabei handle es sich um etwa 10 Personen, über die der Hausverwaltung bereits zahlreiche Beschwerden der anderen Bewohner vorliegen würden. Wiederholte Kontaktversuche hätten keinen Erfolg gebracht und mittlerweile sei die Hausgemeinschaft nicht mehr bereit, für den Mehrverbrauch an Wasser aufzukommen.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back