Ressner Facility Management GmbH

Ressner Facility Management GmbH

0

1

1

0

Unbewohnbare Wohnung , aber trotzdem MietzahlungID: 22240
15/12/2015 8:54

Frau P. ist seit Mitte 2012 Mieterin eines Bestandobjektes, dass von der Ressner Facility Management GmbH verwaltet wird. Seit geraumer Zeit bilde sich leider vermehrt starker Schimmel in der Wohnung, was natürlich mehrmals dem Unternehmen gemeldet worden sei. Da diesbezüglich nichts unternommen worden sei, habe sich die Konsumentin, Mutter von zwei kleinen Kinder, dazu verpflichtet gesehen, die Wohnung einen Monat vor Vertragsende zu verlassen. Nun verlange das Unternehmen die Miete für das letzte “unbewohnte” Monat, ohne in irgendeiner Form Frau P. entgegenzukommen. Daher wandte sich die Konsumentin an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte keine Frau P. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die Ressner Facility Management GmbH hat bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back